Distillato d‘ uva “ uvedilanga „

Reiner Weinbrand aus Trauben der Langa, die auf dem Trester vergoren und gebrannt wurden. Dem Brand liegt eine wohlweisliche Assemblage von in der Langhe ausgelesenen, aromatischen Trauben zu Grunde, die erst langsam vergoren und dann sofort in Kupferbrennkolben im Heißwasserbad gebrannt wurden.

Verkostungsnotizen

FARBE: Hell, kristallklar.

DUFT: Intensiv, außerordentlich fein mit der Fragranz frisch gelesener Trauben, besonders blumig.

GESCHMACK: Sehr weich, delikat und rund im Körper. Durch Reichtum an fruchtigen Noten gekennzeichnet. Sauberer und besonders gefälliger Abgang.